Ruhrort in 35mm Perspektive – auf Tour mit Andreas

Sehen in einer 35mm Perspektive, wie das Objektiv der Kamera meiner Sony Alpha 7R II. Geplant war an diesem Tag ein kleine abwechslungsreiche Tour mit Andreas (Instagram: @blackcam01) durch Duisburg Ruhrort. Hafencity des Ruhrgebietes, auf den Spuren von Schimanski und den Binnenschiffern. Ein Stadtteil voller Geschichte, aber nicht nur einer Geschichte zu erzählen. Diese

Formatwechsel macht das Bild interessanter?

Macht ein Formatwechsel das entstandene Bild wirklich interessanter? Oder macht ein Bruch der goldenen Regel das Bild generell interessanter? Nachdem ich einen Artikel von #chrisschwarz über Stimmungsvolle Fotos gelesen habe beschäftigt mich das Thema über einen Formatwechsel. Wozu ein Formatwechsel herbeiführen Welchen nutzen habe ich davon? Diese Frage stelle ich mir nun die ganze

Friedrich-Ebert-Brücke in Duisburg Ruhrort

Ein paar Lichtstreifen in der Blauenstunde auf der Friedrich-Ebert-Brücke mit Blick in Richtung Homberg. Im Vordergrund ist noch einer der Türme zu sehen. Aufnahme: Friedrich-Ebert-Brücke Location: Ruhrort | Duisburg Equipment: Canon Eos 700D | Sigma 17-70mm 2,8-4,5 DC Macro Friedrich-Ebert-Brücke Die Friedrich-Ebert-Brücke ist eine Straßenbrücke über den Rhein zwischen den Duisburger Stadtteilen

Halde Rheinpreußen zum Sonnenuntergang

Wieder einmal zeigt sich das Ruhrgebiet - Rand Ruhrgebiet - von seiner schönen Seite. Auf der Halde Rheinpreußen versammeln sich im Sommer jeden Tag duzende von Menschen am Rande um den Sonnenuntergang mit dem Blick auf Rhein, Autobahn und Industrie zu erleben. Ich allerdings habe heute nicht den Blick auf die Industrie oder der Autobahn

Meine Website benutzt Tracking Cookies, um die Nutzung der Seite durch Besucher besser zu verstehen und meine Website zu optimieren. Mit Ihrer Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in meinen Datenschutzhinweise Ok