Die Seebrücke von Scharbeutz in der Lübecker Bucht ist einer der Touristenpunkte dieser kleinen Küstenstadt an der Ostsee. Hier sind die Sonnenaufgänge besonders schön um diese Jahreszeit – die Farben so warm und farbenfroh.

Auch wenn morgens um kurz vor 7 Uhr schon einige Jogger, Touristen und Arbeiter auf der Seebrücke unterwegs sind, gelingen Aufnahmen wie diese auch mit den besagten Publikum. Das schöne an der Seebrücke beim Sonnenaufgang ist, dass viele Möwen (teils auch in den Bildern zu erkennen) ihre morgendlichen Runden fliegen. Daher sollte man sich viel Zeit mitnehmen und im „richtigen“ Moment, wenn eine oder mehrere Möwen durch die Komposition fliegen, den Auslöser drücken.

Auf der Seebrücke

Bei diesem Sonnenaufgang in Scharbeutz war ich nicht alleine – ich wurden von einigen Leuten angesprochen, die besagten Jogger, Touristen und Arbeiter. Aber was mir ein Arbeiter sagte, möchte ich zu tiefst glauben, er sagte:

„So ein schönes Wetter haben wir jeden Tag hier an der Küste!“

In meiner Urlaubszeit war das tatsächlich der Fall und kann ich daher nur bestätigen.

Einige Jogger winkten in die Kamera, Touristen standen Minutenlang hinter mir und schauten auf meine Kamera – einige sprachen mich auch an. So gut gelaunt und freundlich sind die Menschen wohl nur im Urlaub.

Das einzige Problem war die Möwen zu steuern – mal eine im Bild, mal mehrere im Bild oder auch ganz ohne. Ich habe noch nie so viel mit Möwen gesprochen wie bei diesem Sonnenaufgang in Scharbeutz. Das Resultat kann sich sehen lassen.

Seebrücke Scharbeutz Togopod Stativ im Einsatz Ostsee Lübecker Bucht / #deGrasi

Seebrücke Scharbeutz Togopod Stativ im Einsatz Ostsee Lübecker Bucht / #deGrasi

Hier sieht man auch mein Reisestativ von Togopod im Einsatz. Genau für solche Momente und Gegebenheiten habe ich mir das Stativ angeschafft. Nah am Boden sollte es sein, leicht und super Kompakt für die Reise, aber ein stabiler Kugelkopf musste es sein – mindestens 3KG Tragkraft.

Artikel zu meiner Einkaufsliste

Produktlink: Togopod Panorama Luisa

 

Mich haben zwei Sachen erstaunt, zum Einen, dass kein anderer Fotograf zu sehen war. 3 Kilometer links von der Seebrücke und 3 Kilometer rechts von der Seebrücke habe ich keinen einzigen Fotografen an diesem Morgen gesehen. Haben etwa alle noch geschlafen?!?

Zum Anderen kennt man die Ostsee eigentlich als ein nicht Gezeiten Meer – da muss ich Euch nun enttäuschen. Es gibt auch an der Ostsee die Gezeiten. Allerdings nur in ganz geringen Ausmaßen.

Als ich um 06:34 Uhr angefangen habe die Blauestunde und den Sonnenaufgang zu fotografieren, stand mein Stativ sicher am Strand und etwas entfernt vom Wasser. Am Ende meiner Fotosession stand mein Stativ allerdings zur Hälfte im Wasser und somit gibt es auch Gezeiten an der Ostsee in Scharbeutz.

Seebrücke Scharbeutz Ostsee Lübecker Bucht Togopod Stativ / #deGrasi

Seebrücke Scharbeutz Ostsee Lübecker Bucht Togopod Stativ / #deGrasi

Den Unterschied vom Wasserstand kann man leicht schon erkennen. Vergleicht die beiden Bilder miteinander und Ihr werdet sehen, dass das Wasser schon ein bisschen näher am vordersten Stativfuß angekommen ist.

Das war mir ja eigentlich egal, das Togopod Stativ stand stabil und die Kamera somit geschützt und sicher. Da konnte ich voll und ganz den Sonnenaufgang genießen – ab und zu auf der Tasche heraus mit meinen Fernauslöser ein Bild machen.

Die Seebrücke in Scharbeutz bietet sich so gut für Sonnenaufgangsfotos an, da – von meinem Standpunkt aus – die Sonne (roter Punkt) direkt über die Seebrücke aufgeht. Es werden später Bilder veröffentlicht, die genau die „Stunde der Sonne“ über die Seebrücke zeigen werden. Für mich also der ideale Ort für wunderschöne farbenfrohe Sonnenaufgänge.

Die Komposition des Bildes habe ich deshalb so gewählt – die Seebrücke mir dem langen Verlauf als führende Linie. Das Histogramm immer im Blick gehabt. Auf die Blinkies geachtet und mit den Möwen gesprochen. Eigentlich habe ich auf alles geachtet was mit „Stephan“ in seinem Buch und Videos immer geraten hat. Ich sehe dadurch Veränderungen meiner Qualität und ich hoffe auch, dass „Stephan“ diese sieht.

Mein persönliches Fazit

Die Bilder wurden alle mit meinem Smartphone Samsung Galaxy S6 Edge gemacht – out of camera. Ich möchte in diesem Artikel meine 2-stündige Sonnenaufgang Tour an der Seebrücke in Scharbeutz zeigen. Zeigen welchen Standort ich gewählt habe und wie ich die Kamera positioniert habe und warum ich dies gemacht habe. Außerdem gibt es einen ersten Erfahrungsbericht über mein neues Reisestativ, das Reisestativ Togopod Panorama Luisa welches ich mir kurz vor dem Urlaub erst zugelegt hatte. Das war der erste Einsatz des Statives, der erste Transport und die erste Tour. Bisher bin ich mehr als zufrieden mit dem Togopod Reisestativ.

#deGrasi

Euer Feedback ist gefragt – seit aktiv und gebt Input!

Wo habt Ihr den Urlaub verbracht und habt Ihr auch Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge fotografiert? Dann teil es mir mit und schreib es in die Kommentare.

Tags: #deGrasi #Duisburg #Scharbeutz #Seebrücke #Sonnenaufgang #Ostsee #BalticSea #LübeckerBucht #onLocation #Canon #700d #CanonEos700d #Samsung #SGS6Edge