Mengs L-Winkel für Sony Alpha 7R II

Jeder hat seine Meinung zu Chinaware – in diesem Fall der Ware von Mengs. Da ich eine weitere Schnellwechselplatte für meine beiden Stative suchte, kam ich schnell zu einem L-Winkel. Diesen L-Winkel wollte ich gerne an meiner Sony Alpha 7R II haben, weil ich in diversen Videos und Blogartikeln so viel positives darüber gesehen und gelesen habe.

Schaut man sich im Internet in Bezug auf einen L-Winkel um, bekommt man einige Markennamen sowie viele „NoName“ Waren angeboten. Schaut man sich die Preisunterschiede an – Sirui (120€) oder Quenox (40€) zu Mengs (15€) sollte man sich schon mal hinterfragen, wie diese Preisunterschiede zustande kommen. Auch hier wird man im Internet fündig. Der L-Winkel von Mengs ist zu klein für die Sony A7R II oder auch unpräzise geschliffen, zu viele spitze Kanten, die die Gummierung des Gehäuse beschädigen.

// Mengs oder Quenox oder doch Sirui?

Wer auf Nummer sicher gehen will, geht zu Sirui. Ich glaube da macht man nichts falsch und hat sicherlich auch einen deutschsprachigen Support, wenn man etwas sein sollte.

Möchte man halbwegs sicher gehen, bleibt einem Quenox, die „eigentlich“ keinen schlechten Ruf haben. Günstig und schnelle Lieferung sowie einen Support bieten.

Hat man aber Zeit und beschäftigt sich ein wenig mit dem Thema, bin ich eben bei Mengs geblieben.

// Mengs – einfach nur ein Stück Metall

// Warum Mengs?

Ganz oben steht, der L-Winkel beinhaltet keine Elektronik! Wäre Elektronik in diesem Equipment, hätte ich wahrscheinlich die Finger davon gelassen. Ganz ehrlich, es ist ein Stück Metall / Aluminium und die wenigsten Metalle unserer Produkte komme selbst aus Deutschland. Ich kenne mich da ein wenig aus, schließlich komme ich aus dem größten Stahlstandort Europas. Da bleibt letztendlich nur noch die Feinheit beim fräsen.

Kommen wir wieder zurück auf meine Aussage mit der Zeit – ich habe recherchiert, bin auf die einzelnen Websites von Mengs gegangen, vom Vertriebsshop bis hin zu einzelnen Produktionsstätten. Was soll ich euch sagen, die Produktionsstätten arbeiten mit Fräsmaschinen aus Deutschland. Klar sind das alte Maschinen, die hier ausgemustert wurden. Aber sie funktionieren und haben theoretisch deutsche Technik und deren Fräsekunst.

Der Mengs L-Winkel kostete im Mengs eigenen Shop 7,03 € mit kostenfreiem Versand – allerdings bis zu 10 Tagen Lieferzeit. Das weiß man, wenn man aus China Waren bestellt. Am 21. Dezember habe ich bestellt und am 27. Dezember kam die Ware schon an – das nenne ich doch mal „schnell“.

// Sicherheitscheck

Nun da ich viel über spitze Metallteile gelesen habe, ging ich beim auspacken sehr vorsichtig vor. Als ich den L-Winkel in der Hand hatte, ging ich mehrmals mit dem Finger alle Bereiche ab. Ich kann euch sagen, ich habe mich nicht geschnitten oder verletzt. Ich konnte keine spitzen Teile entdecken!

Die Passform – auch hier kann ich nur sagen, mein Produkt passt wie angegossen. Lässt sich sehr leicht befestigen und alle relevanten Fächer – Batteriefach, Kabelfächer – können problemlos erreicht sowie bestückt werden. Der L-Winkel soll auch Arca Swiss Standard für die Stative erfüllen. Ebenfalls kann ich hier nicht meckern, der L-Winkel passt und sitzt bombenfest auf meine beiden Stative.

// Mengs Sicherheitscheck und Passform – optimal

Ich komme nun nochmals zurück auf meine Meinung – wodurch ergibt sich Berechtigungsausweise dieser Preisunterschied? Ganz ehrlich, kann ich es nicht nachvollziehen, weshalb ich einen Unterschied von 113€ in Kauf nehmen soll, wo mit Sicherheit weder der Werkstoff aus Deutschland kommt, noch das Produkt selbst hier in Deutschland gefräst wird.

Über 10€ oder 20€ Preisunterschied wird sicherlich niemand ein Wort verlieren und unterstützt da gerne den deutschen Markt, aber bei so einem Unterschied, muss man sich nicht wundern, wieso viele die Chinaware nutzen. Wie gesagt, hier ist keine Elektronik verbaut, was für mich ausschlaggebend war. Der Mengs L-Winkel passt und erfüllt seinen Zweck am Stativ, was will ich also mehr?!?

Hast du auch schon etwas aus China bestellt und war dein Einkauf auch so unproblematisch? Möchtest du deine Erfahrung mit mir teilen, KONTAKTIERT MICH.

#deGrasi

Tags: #deGrasi #Duisburg #onLocation #NRW #Deutschland #Ruhrgebiet #Mengs #L-Winkel #Schnellwechselplatte #L-Platte #Chinaware #Fotografie #Equipment

Link Hinweise

Leave A Comment