Diese Impression möchte ich Euch nicht vorenthalten und zeige ein weiteres Bild aus der Serie „Der Himmel ist ein Monster“.

So eine spektakuläre Wolkenfront, der Wind, das Licht, die Reflektion und die Sonne erschafften diese Impression in einem Wolkengebilde.

Genießt den Anblick – genießt den Ausblick – genießt die Jahreszeit …

Location und Impression

Die Halde Haniel in Bottrop ist mit 159 m Höhe (184,9 m über Normalnull) eine der höchsten Halden des Ruhrgebiets. Aufgetürmt wurde sie in Form zweier Spiralen durch Abraum der Steinkohlezeche Prosper-Haniel. Die heute noch weiter aufgeschüttet wird, da Prosper Haniel noch bis Ende 2018 in Betrieb ist und somit die letzte Steinkohle Zeche im Ruhrgebiet ist.

Der Aufstieg

Es ging hoch hinaus – fast 30 Minuten benötigten wir vom Parkplatz bis zu unserem Ziel. Es war windig, der eisige Wind peitschte uns ins Gesicht. Kim war kalt, was kein Wunder war, im kurzen Oberteil auf der höchsten Stelle einer Halde zu stehen mitten im Winter. Der Himmel war ein Monster, der uns verschlingen wollte.

Beim Shooting und dem Making of hatten wir nur ganz wenig Besuch gehabt. Die meisten Zuschauer waren Raben, die in uns wahrscheinlich leckere Beute sahen, die nicht mehr von der Halde herunter kommen würden. Aber weit gefehlt, schließlich war schon Papst Johannes Paul II. auf dieser Halde, was sollte da schon schief gehen?!?

Quelle / Verweis Wikipedia

Auf dem Plateau der südlichen Spirale wurde 1992 das Gipfelkreuz aufgestellt, das anlässlich des Besuches von Papst Johannes Paul II. am 2. Mai 1987 von Auszubildenden des Bergwerkes aus Spurlatten angefertigt und durch Bischof Franz Hengsbach am Karfreitag desselben Jahres gesegnet wurde.

Shooting

Hier musste es schnell gehen und Schnelligkeit ist bei einem Shooting nicht gut. Man zittert, es war kalt, der Wind peitschte sehr. Dennoch mussten die Hände mit der Kamera ruhig gehalten werden und einen sicheren Stand sollte auch vorhanden sein. Das Making of war schnell vorbei, das Shooting dauerte nur knapp 1 Stunde. Dann waren wir eiskalt – besonders Kim, die nur einen Poncho anhatte.

Impression der Himmel ist ein Monster
Model: Kim
Aufnahme: Halde Haniel
Location: Bottrop
Equipment: Canon Eos 700D / Sigma 17-70mm 2,8-4,5 DC Macro

Mein persönliches Fazit

Was für eine schöne Impression – was für ein atemberaubender Anblick. Der Himmel kann ein Monster sein, dennoch fasziniert er uns immer wieder aufs Neue. So wie auf dem Bild – so schön, so ein Kontrast.

Ein großes Kompliment an Kim, die den ganzen Aufstieg getrotzt hat, sich der Kälte gestellt hat und immer noch ein lächeln auf dem Gesicht hatte. Unsere Schuhe und das Hosenbein waren voller Matsch. Die Mühe, das Wetter, der Matsch, es hat sich gelohnt – #gelohnt.

#deGrasi

Euer Feedback ist gefragt – seit aktiv und gebt Input!

Was für ein Spaß – möchtest du auch mal beim Shooting als Model oder beim Making of dabei sein? Dann melde dich und schreib es in die Kommentare.

Tags: #deGrasi #Duisburg #Kim #Bottrop #Halde #Haniel #HaldeHaniel #Makingof #Shooting #TfP #Monster #onLocation #Canon #700d #CanonEos700d #MetropoleRuhr #Ruhrpott #Fotograf