Anmeldung zum Photowalk Landschaftspark

Anmeldung zum Photowalk am 12.05.2018 im Landschaftspark Duisburg Nord Es ist wieder so weit, es gibt wieder einen Photowalk im LaPaDu. Der offene Photowalk für Models und Fotografen geht in die dritte Runde und Ihr könnt ein Teil davon sein. // Anmeldung Ihr habt am 12.05.2018 Zeit und Lust, dann teilt Eure Zusage bitte

Ruhrort in 35mm Perspektive – auf Tour mit Andreas

Sehen in einer 35mm Perspektive, wie das Objektiv der Kamera meiner Sony Alpha 7R II. Geplant war an diesem Tag ein kleine abwechslungsreiche Tour mit Andreas (Instagram: @blackcam01) durch Duisburg Ruhrort. Hafencity des Ruhrgebietes, auf den Spuren von Schimanski und den Binnenschiffern. Ein Stadtteil voller Geschichte, aber nicht nur einer Geschichte zu erzählen. Diese

Hafen Gebiete zur Blauenstunde

Was macht den Reiz aus, etwas besonderes im Bild festzuhalten? Ist es die Blauestunde, ist es das spiegelnde Wasser, die Hafen Gebiete oder ein toller Sonnenuntergang? Vieles hat etwas schönes an sich, sei es ein fantastischer Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang. Die wechselnden Farben, die Wärme, dieses Naturschauspiel ist jeden Tag fantastisch. Die Blauestunde, wenn das

Engagement Photoshooting mit Simone und Malte

Das Engagement Photoshooting war lange vorher geplant, gecancelt und verschoben worden, dann weit nach hinten gerückt worden. Inzwischen hat eine neue kleine Erdenbewohnerin das Licht dieser Welt erblickt. Herzlichen Glückwunsch nochmals. Seither gilt ein neuer Rhythmus bei Simone und Malte, deren auch für unsere Planungen des Engagement Photoshootings gilt einzuhalten. Ich bin da recht

Urbex Tour // Plötzlich eine Geistersiedlung

Eine ganze kleine verlassene Siedlung ist für jeden Urbexer und Lost Place-Fotografen etwas besonders: Ein Wohnhaus, eine Wohnanlage, eine ganze kleine Siedlung, prächtig anzusehen und meistens in einem älteren Stil. Genau so wie diese verlassene Siedlung, die ich gerne „Geistersiedlung“ nenne. Im Zechenstil aus früheren Zeiten des Wirtschaftswunder. Als Zechen und Hüttenwerke ihre Hochzeiten hatten,

Lost Places Tour // Eisenbahn war früher

Abenteuertouren und Fototouren, zu verlassenen Orten die Abseits der touristischen Routen liegen, suchen wir die spannendsten Fotomotive. Heute war das Ziel der Reise ein Eisenbahn Gelände welches bereits seit 1890 unter dieser Nutzung stand. Früher hieß es Eisenbahn, ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen. Heute nennt man es nur noch Bahn

Meine Website benutzt Tracking Cookies, um die Nutzung der Seite durch Besucher besser zu verstehen und meine Website zu optimieren. Mit Ihrer Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in meinen Datenschutzhinweise Ok