2. PhotoWalk im Landschaftspark Duisburg Nord

Am 23. September stand der 2. Photowalk im Landschaftspark Duisburg Nord an. 47 Teilnehmer von Fotografen und Models hatten sich angemeldet, ganze 390 Personen hatten sich laut Facebook für den Photowalk interessiert.

Letztendlich kamen über den Tag verteilt 41 Teilnehmer in den Landschaftspark Duisburg zum fotografieren sowie zum moddeln. Die Organisation der Planung war dieses Mal etwas holpriger, vor Ort hingegen lief die Organisation am Schnürchen. Schon am Eingang, hinter dem Pförtnerhaus tauschten sich Fotografen und Models aus, verabredeten sich untereinander um zu shooten. Eine tolle Stimmung …

2. Photowalk im Landschaftspark

Nach einem kleinen Rundgang mit Informationen zum ehemaligen Hüttenwerk setzten sich immer mehr Teilnehmer ab um mit ihren Shootings zu beginnen. So planten @sonnetdesign_und ich unser Steampunk Shooting. Sie hatte einige Anfragen, weshalb ich mich für den Nachmittag für unser Shooting entschied. An der Sinteranlage besprachen @blende_noy , @blackcam01 , @umbra_omnia@cersia_caducifer , Fabian und Ich unsere Vorgehensweise und Shooting Spot. Wir wollten direkt oben auf die Sinteranlage um mit führenden Linien zu arbeiten. Mit etwas Verspätung kam noch @gilbertof278 hinzu und begleitete uns fortan. Leider hat es für ein Shooting nicht mehr gereicht mit @alphaabsol , deren Cosplay extrem geil war. Zum Glück hatte Sie genügen Unterstützung beim anziehen, anbringen und schminken. Hier hoffe ich auf ein separates Shooting mit Ihr. 2 Stunden verbrachten wir alle an der Sinteranlage bevor es weiterging zum Hochofen 5.

Inzwischen war der Landschaftspark Duisburg recht voll geworden. Viele Rundgänge und viele Führungen machten den Aufstieg zum Hochofen zu einer Geduldsprobe. Doch auch wir waren irgendwann dort oben angekommen. Hier stieß @fra__wo ,  @sonnetdesign_ und @mirko.huth zu uns – endlich konnte auch mein geliebtes SteamPunk Shooting starten. Weitere 2 Stunden verbrachten wir oben auf dem Hochofen, bevor bei vielen die Luft raus war.

Der Photowalk neigte sich somit dem Ende entgegen – zumindest für mich. Wie viele Teilnehmer noch unterwegs waren, kann ich nicht sagen. Ich blieb in unserer kleinen Gruppe und wir haben auch niemanden mehr gesehen.

Vielleicht waren sie noch unterwegs am shooten oder es waren auch schon alle wieder auf dem Heimweg. Gerade dieser Punkt sollte zum nächsten Photowalk man besprochen werden, ob man hier nicht mal etwas ändern möchte. Auch fehlt mir ein wenig das Feedback der einzelnen Teilnehmer – was gefallen hat und was eben nicht. Dazu ist jeder Teilnehmer gerne aufgerufen …

Um nun viele Bilder von dem Tag zu finden, bitte ich allen Teilnehmern seine Bilder mit dem Hashtag #PhWaLaPaDu zu versehen. Somit ist jedem Möglich die Bilder des Tages im Internet zu finden.

Auch der 2. Photowalk im Landschaftspark Duisburg Nord – empfand ich – als vollen Erfolg. Wieder hat man nette und sympathische neue Fotografen und Models kennengelernt. Man hat weitere Kontakte geknüpft und neue Ideen ausgetauscht. Vielleicht hat der Ein oder Andere bereits neue Shooting Termine vereinbaren können?!? Genau dafür ist ein Photowalk da – Kontakte, Shootings und ganz viel Spaß.

Nach dem Photowalk ist vor dem Photowalk, daher befinden wir uns bereits in der Planung für Teil 3.

Wenn dich so ein Photowalk ebenfalls interessiert und du mich begleiten möchtest, KONTAKTIERT MICH.

#deGrasi

Inspirationen vom Photowalk

Tags: #deGrasi #Duisburg #onLocation #NRW #Deutschland #Ruhrgebiet #LandschaftsparkDuisburg #Landschaftspark #LaPaDu #Photowalk #PhWaLaPaDu #Fotowalk #Cosplay #Steampunk #Shooting #Urbex #Lostplaces #Stahl #Steel

Link Hinweise

About the Author:

{when nothing goes right – go left!}

Shootings im Freien – bei jedem Wetter, an jedem Ort der Metropole Ruhr – lassen den Menschen mit der einzigartigen Natur verschmelzen. Ob Frau oder Mann, Groß oder Klein, Familien oder zwei sich liebende Menschen … bei mir bist Du richtig

Leave A Comment